PRODUKTIVES STADTQUARTIER WINNENDEN

IBA 27 - Offener städtebaulicher Wettbewerb

Lage: Winnenden

Ausloberin: Stadt Winnenden / IBA 27 GmbH

Status: Engere Wahl

PRODUKTIV UND LERBENSWERT

Durch die Lage des Areals lässt sich der Entwurf vordergründig aus der Perspektive der Landschaft entwickeln. Die umgebende Felderwirtschaft, die Topografie sowie die Flussaue bilden wichtige Entwurfsmotive für das Areal. Der landschaftliche Kontext wird zusammen mit den programmatischen Anforderungen zu einem lebendigen neuen Stadtquartier entwickelt.

Das Entwurfskonzept basiert dabei auf einer möglichst kompakten und vielfältigen Bebauung, der eine öffentliche Freiraumfuge gegenübergestellt wird. Diese öffentliche Grünfuge verbindet das neue Quartier selbstverständlich mit seiner Umgebung. 

Die Fuge fungiert als aktiver Park und bildet eine öffentliche Wegeführung vom Bahnhof zum Zipfelbach.  Für die vielfältigen Gewerbenutzungen und Wohnformen bildet der Park eine Art Rückgrat als ökologische Ausgleichs -und Naherholungsfläche. Er fungiert für die Vielzahl an unterschiedlichen Nutzern als gemeinschaftlicher Treffpunkt und Ort des Netzwerkens.

Als Ausgleich zur starken Überbauung der Fläche wird zusätzlich zum Park ein blaugrünes Netz angelegt, dass die jeweiligen Baufelder voneinander trennt und gleichzeitig die Entwässerung der zum Teil stark versiegelten Baufelder übernimmt.  Diese Retentionsbänder tragen auch wesentlich zur Kühlung des Quartiers bei und bieten durch ihren extensiven Charakter biodiverse Rückzugsräume.

Die Bebauung wird zur Autobahn schützend und robust ausgebildet, vereinzelte Hochpunkte erzeugen eine Silhouette entlang der Autobahn und verleihen dem Quartier eine Adress- und Fernwirkung. Nach innen wird die Bebauung kleinteiliger und verzahnt sich mit dem Parkband. Im Süden orientierst sich die vorgeschlagene Bebauung an der angrenzenden Nachbarbebauung und formuliert typlogisch kleinteilig gemischte Höfe aus. In der Vertikalen werden die einzelnen Bauten typlogisch gemischt, auch die Dacheb 

Interdisziplinäre Planungsgruppe aus Leipzig   I   mail[at]octagon-architekturkollektiv.net   I   IMPRESSUM

Octagon Architekturkollektiv 2015-2020 ©